Vechtel


Der Heimatverein Bippen bietet aus einen Nachlass folgernde Antik Möbel zum Verkauf an. Nach Absprache können die Möbel besichtig werden. Info: 0175-1853679 oder heimatverein-bippen@gmail.com. Angebote bitte per Mail.https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-bestandsliste.html?userId=24558469

Kirchspiel Sternwanderung nach Dalum

Sternwanderung als Symbol für die Gemeinschaft

200 Heimatfreunde auf Tour

jesc Bippen. Aus allen zehn Ortsteilen der Gemeinde Bippen strömten die Radwanderer und Wanderer bei der Sternradwanderung nach Dalum zum Heimathaus. Mehr als 200 Heimatfreunde trafen sich dort zum geselligen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen sowie leckerer Bratwurst und kühlen Getränken.

Die Dalumer Heimatfreunde läuteten mit dem Treffen die nunmehr vierte Runde dieser Veranstaltungsreihe ein. Damit trafen sich die Heimatfreunde jetzt zum 31. Mal bei der Sternradwanderung. Bippens Heimatvereinsvorsitzender Kurt Freye dankte für die sehr gute Teilnahme aus den verschiedenen Ortsteilen.

 

Gute Organisation

 

Sein besonderes Willkommen galt dem Ehrenvorsitzenden Werner Hollermann sowie dem Bippener Bürgermeister Helmut Tolsdorf und Dalums „Bürgermeister“ Wilhelm Röthker-Bruns. Das Team aus Dalum hatte eine schöne Veranstaltung optimal vorbereitet. Helmut Tolsdorf dankte dem Heimatverein Bippen für die gute Vorplanung. „Wilhelm Röthker-Bruns und Werner Wellhöfer und ihr Team haben engagiert ins Rad gepackt und den heutigen Tag gut organisiert“, betonte Helmut Tolsdorf.

„Es ist jedes Jahr wieder ein schöner Anlass, wenn sich die Bürger aus den Ortsteilen treffen“, so Tolsdorf, der auch auf die zweite Zusammenkunft beim Gemeindekönigsschießen einging. „Beide Veranstaltungen sind Symbole für Gemeinschaft. Wenn es uns gelingt, dieses weiterhin zu pflegen, ist die dörfliche Gemeinschaft gut aufgestellt“, fand der Bürgermeister. Wilhelm Röthker-Bruns ging anschließend auf das schöne Heimathaus in Dalum ein.

„Im nächsten Jahr geht es nach Lonnerbecke“, informierte er die Radler und Wanderer. Ein ausdrücklicher Dank ging an Annegret Flehr, die seit Jahrzehnten für die Einladungen zuständig ist.

 

 

 
Bericht im Bersenbrücker Kreisblatt 27.06.2017
Die älteste Kirchengemeinde im Osnabrücker Nordland. Schon vor der ersten Jahrtausendwende Taufort für die Menschen der Region.
Die älteste Kirchengemeinde im Osnabrücker Nordland. Schon vor der ersten Jahrtausendwende Taufort für die Menschen der Region.

Werden Sie Mitglied im Heimatverein Bippen

Und unterstützen Sie mit Ihrem Beitrag die Arbeit des Vereins.

Jahresbeitrag pro Person          15.- €

Jahresbeitrag pro Ehepaar        20.- €